Das Memory Spiel
Autor: Sonja F. aus Hamburg
Spielalter: ab 5 Jahren
Spielerzahl: 2 Spieler

Die Spielidee
Die Spielregeln entsprechen weitgehend den Regeln des klassischen Memory Spiels.

Das Spielmaterial
Das "Arithmetikus" Kartenset ohne die Joker-Karte.

Spielregeln
Es werden beliebig viele Kartenpaare (= mit gleichen Zahlen) aus dem Stapel genommen und verdeckt in Reihen sowie in zufälliger Reihenfolge auf den Tisch gelegt. Der erste Spieler deckt nun zwei Karten auf. Falls die aufgedeckten Karten gleich sind, darf der Spieler diese für sich behalten und zwei weitere Karten aufdecken. Sind die Karten unterschiedlich, so werden sie wieder zugedeckt. Dann kommt der zweite Spieler zum Zug und versucht ebenfalls zwei gleiche Karten aufzudecken.

Das Spiel geht so weiter, bis keine Karten mehr auf dem Tisch liegen.
Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Karten.

< zurück